Wir sind eine kleine Patchworkfamilie aus Harsewinkel/Greffen.

2009 erfüllten wir uns den Traum von einem Häuschen und für alle war klar, jetzt kann ein Hund einziehen. Jeder hatte natürlich eine andere Vorstellung von seinem Traumhund. Mir war wichtig, dass es ein kleiner Familienhund ist der nicht haart. Also Mr. Google gefragt und da bin ich auf den kleinen, bezaubernden, familienfreundlichen Hund Bolonka Zwetna gestossen. Die Bilder der Hunde hatten es mir gleich angetan auch die Beschreibung der Rasse passte perfekt zu uns.
Also beschlossen wir uns diese Hunde bei einer Züchterin nur mal anzugucken. Wir wollten ja noch unseren Garten einzäunen und gestalten bevor ein Hund einzieht. Einen Samstag haben wir uns dann mit der Züchterin verabredet. Als wir ankamen wurden wir nicht nur von der Züchterin sondern auch von einem kleinen Rudel Bolonkas lieb begrüsst. Die waren allesamt trotz ihres unterschiedlichen Aussehens soooooo süss. Wir wurden sehr gut informiert über die kleinen Herzensbrecher, in der Zeit konnten wir die Freundlichkeit der Hunde geniessen.
Zu unserem Glück waren ein paar Tage zuvor Welpen geboren und die Züchterin zeigte uns den Wurf, da war es um uns geschehen. Eine kleine Schokonase schlief seelenruhig neben ihren Geschwistern. Die war es...
Sie war erst 4 Wochen alt und musste natürlich noch bei ihrer Mama bleiben aber wir sind überglücklich nach Hause gefahren. Den Kindern wollten wir noch nichts sagen auch wenn es uns total schwer fiel aber die Zeit des Wartens war schon für uns ein Graus. Zwei Wochen vor dem berühmten Welpenabholtag, sind wir mit den Kindern unsere Toffie besuchen gefahren. Sie wussten noch nichts davon und die Freude war riesengross.
Alle Wünsche von Dalmatiner bis Jack Russel waren weggeblasen auch sie waren sofort in Toffie verliebt.
In den letzten zwei Wochen konnten wir dann endlich kaufen was das Herz begehrte denn die Geheimnistuerei war endlich vorbei. Dennoch kamen uns die zwei Wochen vor wie zwei Jahre.
Seit dem Welpenabholtag sind sehr viele schöne Monate vergangen und Toffie ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Sie ist einfach unser Traumhund. Mit ihr begann der Wunsch zu züchten, die Zuchttauglichkeitsprüfung hat sie mit Bravour gemeistert und hat schon tolle Welpen bekommen.
Im August 2012 ist dann unsere Paula geboren, die im November bei uns einziehen durfte. Sie hat sich toll entwickelt, hat ihre Zuchttauglichkeitsprüfung bestanden und bereichert unsere Zucht.

Im Juli 2013 hat Vigo das Licht der Welt erblickt, er ist ein toller Rüde geworden. Nicht nur optisch sondern auch vom Wesen her. Er ist ein souveräner Vertreter seiner Rasse, der seine Zuchttauglichkeitsprüfung nun auch hinter sich hat. Wir sind sehr gespannt auf seinen Nachwuchs.